Produktinformation

Termine Veranstaltung


Sie wollen sich vitaler und lebensfreudiger fühlen?
Aktuell fühlen Sie sich schlapp, erschöpft, oder leiden an akuten Schmerzen oder
anderen Beschwerden?

Sie kennen außer medikamentösen Behandlungen jedoch keine Alternativen?
Der Energetisierer bietet Ihnen eine optimale und medikamentenlose Lösung!
Freuen Sie sich auf ein frisches Gefühl von Vitalität, Beschwerdelosigkeit und Lebensfreude, indem Sie sich Ihrer ganzheitlichen Regeneration per lokaler Energiebehandlung hingeben.

Anwendungsspektrum, Wirkungszeit, Prävention sowie Anwenderfreundlichkeit
zeichnen den Energetisierer dabei besonders aus.
____________________________________________________________________________

Das therapeutische Prinzip der Hochfrequenztherapie

Die Hochfrequenzenergie wendet sich nicht an die Krankheit als solche,
sondern an die im Körper vorhandene Lebenskraft.
Ihre Wirkung ist
eine absolut positive und physiologisch richtige.
Krankheit ist, biologisch gesprochen, nicht etwas Selbständiges, sondern eine
Folgeerscheinung geschwächter Lebenskraft.

Ist das Niveau der Lebenskraft unter das Minimum einer notwendigen Reserve
und Regenerarationsfähigkeit gesunken, so gibt es kein Mittel, um die Auflösung,
das Erlöschen des Lebens zu verhindern.

Der Körper erliegt der Krankheit oder Erschöpfung.

____________________________________________________________________________
WARUM IST HOCHFREQUENZENERGIE FÜR DEN MENSCHLICHEN ORGANISMUS NIEMALS EINE GEFAHR?

Durch die Untersuchungen von Nernst und anderen Forschern ist auch der Grund für die Ungefährlichkeit der Hochfrequenzenergie festgestellt. Es zeigte sich,dass die Hochfrequenzenergie keine wesentliche Ionenwanderung im Körper
auslösen und dass eben deshalb auch keinerlei elektrischer Reiz verursacht werden kann.

Preisanfrage


Der Konsum hexagonalen Wassers erhöht die Menge der verfügbaren
elektrischen Energie im Körper.
Und nur diese Energie ist der Indikator
hoher Leistungsfähigkeit.
Der Energetisierer kann die hexagonale Struktur des Wassers
wiederherstellen.
Wie die Gesamtmenge an Wasser innerhalb des menschlichen Körpers mit
zunehmendem Alter abnimmt, so reduziert sich auch dessen hexagonaler Anteil.

Eine bedeutende japanische Studie zeigt auf, dass die Menge des strukturierten
Wassers im Körper direkt mit dem Alter koreliert und dass biologische Moleküle
strukturiertes Wasser benötigen, um ihre Funktion zu erfüllen.

*Quelle: Arthur Tränkle - Einführung in die Hochfrequenztherapie


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken